Über uns: Die Klimperkiste e.V.

knipseline / pixelio.de

Allgemeine Informationen zum Verein

Der Verein "Die Klimperkiste e.V." besteht bereits seit dem Jahr 1985. Die Kindergartengruppe Klimperkiste entstand durch die Initiative von Eltern, die ihren Kindern eine Alternative zu gängigen Betreuungsformen ermöglichen wollten. Schwerpunkte der Pädagogik in der Klimperkiste wurden die musisch-kreative und die naturnahe Erziehung. Den Eltern war es ein Anliegen, den Kindergarten verantwortlich und aktiv mitzugestalten.

Im Laufe der Zeit fanden bei uns einige Neuerungen und Erweiterungen statt. Durch veränderte gesellschaftliche Anforderungen an Familien, z.B. Berufstätigkeit beider Elternteile, allein erziehende Eltern und vieles mehr, haben sich auch unsere Strukturen diesen Veränderungen angepasst. So wurde die Öffnungszeit erweitert und im Jahr 2011 entstand unser Klimperkistchen mit den beiden Krippengruppen.

Besonders heutzutage, in Zeiten der erhöhten Schnelllebigkeit und des hohen gesellschaftlichen Leistungsdrucks, möchten wir mit unserer Pädagogik, mit unserer Konzeption Halt und Sicherheit für Kind und Eltern geben. Durch die Beständigkeit unserer fachlichen Schwerpunkte und die enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen pädagogischem Team, Kindern und Eltern gestalten wir eine Kindertageseinrichtung, in der wir diese Werte leben und umsetzen.

Jede Familie hat andere Lebensbedingungen, aber mit dem Blick auf das Wohl des Kindes müssen Eltern unter verschiedenen Möglichkeiten frei wählen können. Das Wohl des Kindes steht mit dem Wohlbefinden der Eltern im Zusammenhang. Das heißt, wenn Eltern zufrieden und ausgeglichen sind, weil sie in Ruhe ihrer beruflichen und privaten Tätigkeit nachgehen können und die restliche Zeit für die Familie und die Kinder nutzen können, dann wird es auch für das Kind kein Problem sein, regelmäßig Zeit in einer außerfamiliären Betreuung zu verbringen.


Der Träger

Marco Barnebeck(Telemarco) / pixelio.de

1985 wurde die Elterninitiative "Die Klimperkiste e.V." mit dem Ziel gegründet, Kinder auf der Grundlage der naturnahen und musisch-kreativen Erziehung zu fördern und zu begleiten.

Im Jahr 2011 wurde die Einrichtung um das Klimperkistchen bestehend aus zwei Krippengruppen erweitert.

Die Klimperkiste e.V. ist Mitglied im "Dachverband der Eltern-Kind-Gruppen-Kiel e.V.".


Die Mitarbeiter/innen

Unser Team besteht aus 15 Mitarbeiter/innen im pädagogischen Bereich. Ergänzt wird das Team regelmäßig durch Praktikant/innen.

Das Team des Kindergartens besteht aus 5 Mitarbeiter/innen:

  • 2 Erzieher/innen
  • 1 Sozialpädagogische Assistent/in
  • 1 Mitarbeiter/in im freiwilligen sozialen Jahr
  • regelmäßig Praktikant/innen

Die beiden Krippenteams setzen sich wie folgt zusammen:

  • je 1 Erzieher/in
  • je 2 Sozialpädagogische Assistent/innen
  • je regelmäßig Praktikant/innen

Außerdem haben wir zwei Küchenhelferinnen und zwei hauswirtschaftliche Kräfte.